Translate

Freitag, 19. April 2013

Natur- und Tierpark Arth Goldau




Diesen Donnerstag verbrachten wir hier ein paar schöne Stunden. Wir fühlten uns richtig wohl. Wenige Besucher, dafür umso mehr freilaufende Tiere. Es ging, bergauf und bergab, selbst durch eine Felsenhöhle konnten wir spazieren. Luis blieb bei jedem Reh stehen, und Filmte/Fotografierte es. Auf dem untersten Foto wurde es einem Reh wohl zu bunt, es streckte dem "Paparazzi" die Zunge raus ;o)

Schönes Wochenende
Herzliche Grüsse
Esti

1 Kommentar:

  1. Liebe Esti
    Da sieht es toll aus. Da werden wir sicher auch mal hin gehen. Tolle Fotos hast du gemacht und lustig mit der Zunge, zum Glück war es kein spuckendes Lama :-)

    Grüassli Elke

    AntwortenLöschen

♡ Herzlichen Dank für deinen Kommentar ♡