Translate

Donnerstag, 28. Mai 2015

Lust auf ein paar Blumenfotos?

 
Heute ist traumhaft schönes Wetter. Da dachte ich, vielleicht hat ja jemand Lust mit mir eine Runde ums Haus zu spazieren und ein paar Pflanzen anzuschauen?
Also dann, los geht's.
 

 
Wir spazieren erst noch auf den Wegplatten, dann geht's weiter auf  Naturboden zur Utersener Klosterrose. Diese wächst gleich neben/im Bambus. Vielleicht schon in diesem Jahr kann man unter einem Bogen aus wunderbar, duftendem Rosenduft gehen. Denn wenn ihr auf dem ersten Foto genauer hinschaut, seht ihr im Hintergrund einen Bogen aus einer Säulenbuche und Weidenzweigen.
 
 
Wenn wir nun leicht nach links schauen, sehen wir die weissen Blüten des Holunders. Und gleich neben dem Holunder blüht in orange unser Waldgeissblatt.

 
Nun können wir unterm Holunder durchspazieren und finden links die erste Blüte von der Golden Gate???
 
 
Diese zauberhafte Kletterrose darf die Wand erobern und schmücken.
 
 
 
Nun geht's an der Garage vorbei nach vorne. Hier wächst wieder eine Rose. Es ist eine ganz wundervolle Wildrose. Ihre ungefüllten Blüten locken zahlreiche Bienen, Hummeln und noch viele andere Insekten an.
 
 
Nun noch ein Blick unter unseren Hausbaum. Hier blühen zur Zeit Storchenschnabel, Schnittlauch, und der Frauenmantel.
 
So, nun ist der Rundgang beendet. Ich habe Hunger bekommen. Oh lecker, die ersten Walderdbeeren sind reif.
 
 
War schön mit euch. Lieben Dank für's begeiten.
 
Herzliche Grüsse aus dem Garten.
Esti



Kommentare:

  1. Wenn es nicht regnet, ist es gerade wunderschön im Garten! Danke füe deine Bilder
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Esti. So schön sind deine Bilder und der Einblick in euer Garten. Hier in Kirchberg ist alles noch ein Stück weiter zurück. Ich freue mich immer wieder an deinen Einträgen auf dem Blog. Liebs Grüessli Judith die auch bei regen immer was schönes findet im Garten ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja, liebe Esti, ich hatte Lust auf Blumenfotos und sage DANKE fürs Zeigen. Aber nun habe ich Lust auf frische Erdbeeren! Bist Du sicher, daß das Foto aus 2015 ist? Bei uns ist die Natur noch nicht so weit. Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Edith, herzlich Willkommen auf meinem Blog. Ja, auch das Erdbeerfoto ist von 2015. Hier stehen die Walderdbeeren fast den ganzen Tag an der Sonne. Zudem wohne ich auf ca 420 MüM, mit Föhneinfluss.

    AntwortenLöschen
  5. Oh, die sind Dir aber gelungen.
    Die Walderdbeeren sehen so lecker aus.
    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen

♡ Herzlichen Dank für deinen Kommentar ♡