Translate

Donnerstag, 25. Februar 2016

Der Garten kann warten

 
Zum Glück hat es heute geschneit und geregnet. So konnte ich meine Freizeit mit nähen verbringen.
 
Es sind nochmals ein paar Knistertücher in Türkis, Eisblau und Hellblau entstanden.
 
Nun warte ich noch seeeehnlichst auf meine Stofflieferung. Es fehlt mir leider noch Frotteestoff in rosa/pink. Da ich ja ein etwas ungeduldiger Mensch bin, war ich sogar schon in 2 Stoffgeschäften. Leider hatten die meine Wunschfarbe auch nicht an Lager.

Nun ja, dann gäbe es ja noch nen 3. Laden in dem ich gerne Einkaufe. Leider hat dieser nur Freitags und Samstag geöffnet. Also werde ich da wohl morgen noch vorbeischauen, falls der Paketbote die Paketbotin morgen noch keine Lieferung für mich hat.

Bis demnächst
Liebe Grüsse
Esti

Montag, 22. Februar 2016

fröhlich, bunte Knistertücher

 
 
Achtung Ansteckungsgefahr :o)
 
Bin vom Knistertuch-Virus infiziert worden.
Konnte dieses Wochenende fast nicht mehr aufhören
mit dem Stoffe zuschneiden und vernähen.
 
Ich liebe es, wenn ich den gleichen Artikel
in ganz viel verschiedenen Farben produzieren darf.
 
Ich wünsche Dir
eine fröhlich bunte Woche
 
Herzliche Grüsse
Esti

PS: die Knistertücher sind ab Dienstagmorgen
im Dies & Das in Widnau
erhältlich

Mittwoch, 17. Februar 2016

Ein zauberhaftes Stöffchen

Als ich diesen Stoff sah, habe ich mich direkt verliebt. Die Farben sind einfach wunderschön. Die Tiere einfach total süss. 


Ideal für ein Baby-Willkommens-Geschenk. Der Götti von Niclas wurde im November zum zweiten mal Papa. Da habe ich mit viel Freude ein Knistertuch genäht. Dazu noch eine fröhlich bunte Spielkette aufgefädelt.

 
Weil ich zur Zeit wieder mega Spass beim Nähen habe, sind am Samstag gleich noch ein paar Knistertücher für mein Regal im Dies & Das entstanden.
Weitere in Mädchenfarben werden bestimmt noch folgen.

 
Die bunten Schlaufen habe ich mit Hilfe vom Schrägbandformer von hier genäht.
Kaum zu glauben, aber dieses Gerät hatte ich schon länger in der Nähschublade. Nun endlich habe ich mir die Zeit genommen, um es aus zu probieren. (Beim ersten Mal vor einigen Monaten kam ich gar nicht klar damit, und habe aufgegeben)
Hey, und ich kann sagen es ist einfach kinderleicht. Mit dieser Hilfe sind selbstgemachte Schrägbänder viel schneller/einfacher genäht.
 
Und nein...ich krieg nichts für die Werbung :o)
müsste wohl mal anfragen.
Hätte da noch so einiges zu empfehlen.
 
Kreative Grüsse
Esti

Samstag, 13. Februar 2016

Frühlingserwachen


 
Schon von weitem sieht man den grossen violett/gelb/weissen Kreis rund um unseren Fächerahorn.

 
Von Jahr zu Jahr wird die Blütenpracht grösser.
Die Krokusse sind da ganz klar in der Überzahl.
Die Schneeglöckchen geben sich aber mühe, und ich glaube/hoffe, dass jedes Jahr mindestens ein Pflänzchen mehr dazukommt.
 
 
Die violetten überwiegen ganz klar. Nur ein kleiner Fleck ist von gelben Krokussen besiedelt.

 
Nun habe ich diese Woche noch an der gegenüberliegenden Seite ein paar Winterlinge ausgepflanzt.
Diese sollten mit den Jahren einen wunderschönen, gelbblühenden Teppich bilden.
Bin gespannt.

 
Die Primeln sind da absolut zuverlässig. Von weiss über zartgelb, rosa, bis hin zu violett wachsen sie fröhlich, bunt im Blumenbeet.


 
Selbst unsere beiden Laufis spüren den Frühling und sind wieder aktiv bei der Gartenarbeit dabei.
Hoffe sie finden möglichst viele Schneckeneier und verspeisen diese :o)
 
Wünsche Dir
ein frühlingshaftes Wochenende
 
Herzlichst
Esti