Translate

Mittwoch, 3. Mai 2017

Jungpflanzen


Geduld ist nicht meine Stärke, aber ich arbeite daran :o)

Total faszinierend, wie aus einem winzig kleinen Samen - total lecker Salat oder Gemüse, wunderschöne Blumen oder gar ein riesen grosser Baum - wächst.

Diesen Frühling haben wir uns ein kleines Anzuchthaus gekauft. Bäume haben wir keine gesät, aber leckeren Lollo Rosso Salat, Kohlrabi, gelbe und rote Randen, Tomaten, Zucchetti, Kürbisse, blaue Lupinen, Mariendistel, Sonnenblumen, uvm.


Im Wohnzimmer habe ich im März 8 Kartoffel von der roten Emmalie keimen lassen.
Diese pflanzte ich am 8. April in den Gemüsegarten.
Die Frostnächte haben sie gut überstanden. Nun schauen bereits die ersten Blätter aus der Erde, diese werde ich in den nächsten Tagen nochmals mit etwas Erde zudecken.
Selbst da, wo ich keine Kartoffel gesetzt habe, wachsen welche. Da haben wir wohl im letzten Jahr nicht alle ausgegraben. Bin gespannt ob wir da ende Juli auch noch zusätzlich was ernten können.



Zwischen den Kartoffeln wachsen noch irgendwelche Kohlpflanzen.
Wir lassen ja immer mal wieder eine Pflanze blühen um Samen ernten zu können.
Ich bin mir nicht ganz Sicher, aber es könnten junge Brokkoli sein.
Diese werde ich auf jeden Fall noch umsetzen, damit sie Platz zum wachsen haben.


Unten links blüht gerade der Federkohl.
Von diesem konnte ich den ganzen Winter über immer mal wieder ein paar Blätter ernten.
Rechts im Bild seht ihr eine wunderschöne Bienenweide und Gründünungspflanze.
Es ist der Inkarnat-Klee.


Apropos Bienen.
Diese haben sich ein Holzstamm aus unserem Feuerholzhaufen
zu ihrem neuem Heim umfunktioniert :o)


Ich wünsche euch
einen tollen Tag

Herzliche Grüsse
Esti


Kommentare:

  1. Dein Federkohl blüht ja wunderschön und die noch unbekannten Kohlpflanzen sind ja schon sehr weit. Die Kartoffeln sind auch schon gross, ich habe sie am 11.04. gesetzt, bis jetzt sind sie noch nicht sichtbar.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja alles schon sehr vielversprechend aus.
    Nun muss nur noch der Frühling richtig kommen dann wird aus deinem Garten bestimmt ein Paradies
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen

♡ Herzlichen Dank für deinen Kommentar ♡