Translate

Sonntag, 12. November 2017

Bumerangferse


 
Es gibt da noch so viele Dinge, die ich mal ausprobieren/stricken möchte.
Nun kann ich etwas von der Liste streichen *freu*
 
Die Bumerangferse
 
Geholfen haben mir die 4 kurzen Videos von Moppelschlumpf.
 
Nach jahrelanger Käppchenferse werde ich umsteigen zur Bumerangferse.
 
Ich finde die Bumerangferse ist leichter und schneller zu stricken,
fühlt sich am Fuss einfach viel besser an.
 
Damit ich die Bumerangferse in Zukunft auswendig/ohne Videohilfe stricken kann,
werde ich uns einfach einen Mini-Socken Adventskalender stricken.
 
Müsste doch eigentlich noch zu schaffen sein ;o)
 
Herzliche Grüsse
Esti
 
 
 
 
 


Sonntag, 5. November 2017

für mein Album

 
Ich hatte mal wieder so richtig Lust um zu schnipseln.
So ist mein Album nun um 3 Seiten dicker
*freu*
 
 
 
Ich wünsche euch einen tollen Start in die neue Woche
Herzliche Grüsse
Esti


Donnerstag, 2. November 2017

Stulpen & Halswärmer

 
 
Die Tage sind nun deutlich kühler.
Darum habe ich mir ein Paar Marktfrauen-Handschuhe gestrickt.
Die finde ich total praktisch & schön. Die Anleitung habe ich auf ravelry.com entdeckt.
 

 
Mit der selben Wolle konnte ich gestern noch den passenden Halsschmeichler dazu fertigstricken.
Auch diese Anleitung findet ihr auf ravelry.com
 
Eine Mütze mit den selben Farben werde ich in den nächsten Tagen auch noch anstricken :o)
 
Ich freue mich ja so auf den Winter.
Gemütliche Stunden auf dem Sofa verbringen mit Häkeln & Stricken.
 
In Zukunft werde ich bei meinen Strickprojekten unten noch die Wollangaben vermerken.
Falls ich mal noch Nachschub brauche und den Wollzettel schon entsorgt habe.
Ist alles schon vorgekommen ;o)
 
Verwendete Wolle:

Schachenmayr REGIA Sockenwolle 8 fädig moss blue Color, Farbe 08137 Partie 12570
 
Bernetta Wolle DAVOS hellgrün 100% Merino Wolle Farbe 127.33 Partie 7471
 
 
Allerliebste Grüsse
Esti
 

Samstag, 28. Oktober 2017

Herbstlaub

 
Ich mag natürlich gestaltete Gärten
- mit einer Vielzahl an Wildpflanzen
- mit einigen Asthaufen als Unterschlupf/Nistplatz für allerlei Tierchen
- und ganz besonders mag ich Mauern aus diversem, gebrauchtem Material.
 Beim Bau der Gemüsebeete im letzten Jahr wurden einige Mähkannten nicht mehr benötigt. So hatte ich das Glück und konnte eine kleine Trockenmauer daraus bauen.
 
 
 

Bereits seit 3 Jahren watscheln Laufenten durch unseren Garten. Leider ist unsere Ente Lili diesen Frühling gestorben. Damit Jonny nicht einsam war, haben wir ihm 2 Weibchen (Sina & Mathilda) besorgt. Die zwei haben sich schnell gut eingelebt und verstehen sich einfach ganz toll mit Jonny.
 
 




















Der Gemüsegarten hat heute eine Ladung Herbstlaub bekommen. Das Laub vom Fächerahorn verrottet total gut und ist einfach sowas von wertvoll im Garten. Ich nutze es unter Bäumen und Sträuchern, und eben auch in den Gemüsebeeten. Auch das Laub vom Feigenbaum reche ich immer direkt ins Blumenbeet. Darüber freuen sich unsere Laufis. Im raschelnden Laub finden sie jeweils allerlei Leckerbissen wie Kellerasseln usw.


 
 
Die Kapuzinerkresse gibt nochmals richtig Vollgas. Tagtäglich nasche ich nun frische Blüten und Blätter direkt von der Pflanze. Auch im Salat und in der Suppe ist sie echt lecker.
 


 
Gerne teile ich auch mein Kapuzinerkresse-Pesto mit euch. Dieses findet ihr hier
 



 
 
Im Kräuterhochbeet blüht noch so einiges. Basilikum African blue, Mutterkraut, Perilla, Ringelblumen, Thymian. 
 





















Grosse Freude bereitet mir die untenstehende Pflanze. Es ist die Wilde Karde. Da habe ich im letzten Jahr eine Pflanze in meiner Lieblings Gärtnerei gekauft. Diese hat im Winter ihre Samen verteilt und nun wachsen zahlreiche Jungpflanzen heran. Die Karde dient als Futterpflanze für Hummeln, Schmetterlingen und nach dem verblühen auch als Futter für Distelfinken.


 
 
Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende
Herzliche Grüsse
Esti
 




Samstag, 7. Oktober 2017

Weihnachtsgeschenke

 
Es dauert noch einige Wochen bis Weihnachten.
Vielleicht hast du die Weihnachtsgeschenke
für Gotti, Götti, Oma, Opa und andere liebe Menschen ja schon fertig?
 
Falls nicht, zeige ich dir hier gerne unsere Geschenke vom letzten Jahr.
Die Jungs durften mit Modelliermasse Kugelschreiberminenhüllen gestalten.
Wie das geht? Dazu gibt es total viele Anleitungen auf Youtube.
 
 
 
 
Ich bastle ja auch total gerne. So habe ich noch gemeinsam mit Niclas
simple Heftnotizblock-Büchlein mit Magnetverschluss gewerkelt.
Die Geschenke sind total gut angekommen.
*freu*

 
Und für dieses Jahr?
Ich habe da schon länger eine Idee, mal schauen ob es klappt.
 
Wünsche dir ein wundervolles, herbstliches Wochenende
Herzliche Grüsse
Esti
 
 


Samstag, 16. September 2017

ein UFO beendet...

 
 
Es wird wieder kühler.
Gerade noch rechtzeitig habe ich meine Kreisweste fertig gestrickt.
Es fehlten bloss noch zwei Knöpfe.
 
Bin ja ein totaler Westen-Fan.
 
Gestrickt habe ich nach dieser Anleitung mit 6 fädiger Sockenwolle.
Zum Teil mit Restwolle (doppelter Faden von 3 fädiger Sockenwolle)
aber auch 2-3 neu gekaufte Wollknäuel habe ich verarbeitet. 
Habe dir hier schon darüber berichtet.
Die Arbeit in Runden hat soviel Freude bereitet, dass ich bereits schon bei der Entstehung dieser Weste, Wolle für die nächste bestellt habe :o)
 
Ich wünsche Dir ein wundervolles Wochenende
 
Herzliche Grüsse
Esti


Dienstag, 12. September 2017

Pilzzucht

Heute Mittag erlebte ich eine wundervolle Überraschung.
Auf dem Weg zum Kompostplatz, entdeckte ich heute unsere ersten Zuchtpilze.
 
*freu*
 
Ich durfte ja im Frühling 2016 einen total spannenden Pilzkurs von Daniel Ambühl besuchen. Da haben wir nicht nur einiges an Wissenswertes über Pilze erfahren.
Wir durften sogar einige Stämme mit Pilzmyzel impfen und mit nach Hause nehmen.
 
Habe dir hier schon darüber berichtet.
 
 
Die vergangen Tage waren kühl/nass.
Anscheinend genau das Richtige Wetter für unsere geimpften Holzstämme.
Diese habe ich im Herbst 2016 zu 1/3 eingegraben.
Sie stehen schattig, feucht und windgeschützt unter der Haselstaude.
 
Freue mich schon auf die erste Ernte.
Ich liiiiiebe Pilze.
 
Herzliche Grüsse
Esti