Translate

Sonntag, 18. Februar 2018

Marktvorbereitungen

Nach ein paar Jahren Pause möchte ich dieses Jahr gerne wieder an einigen Kreativmärkten teilnehmen.

Da werde ich die nächsten Wochen/Monate wohl immer mal wieder ein paar kleinere und grössere Taschen, Schlüsselanhänger, usw... nähen.

Ich freue mich darauf.

Gestartet habe ich bereits mit meinen Lieblings-Täschchen und Schlüsselanhängern.


 
 
Gehst du auch gerne auf Märkte?
Als Besucher oder Aussteller?
 
Kreative Grüsse
Esti
 

Montag, 12. Februar 2018

Passend zu meiner Mütze

 
 
Passend zu meiner Mütze habe ich mir einen Halswärmer nach dieser Anleitung gestrickt und bereits ein paar Mal getragen.
Ich mag solche Halswärmer, einfach überziehen und gut ist.
 

 
 
Ein paar Anläufe brauchte ich bei den Handschuhen bis sie mir passten. Hier habe ich ohne Anleitung gestrickt. Zuerst zu weit (in der breite), dann bei der länge geknausert. Also alles aufgeribbelt und nochmals neu angefangen. 
Nun passen sie prima und ich werde mir die Anleitung in mein Büchlein notieren.
 
 
Ich wünsche dir einen schönen Tag
Herzliche Grüsse
Esti
 
 
 

Mittwoch, 31. Januar 2018

Schlittelspass

 
Heute verbrachten wir einen traumhaften Nachmittag im Winterwunderland der Fideriser Heuberge.
Hier befindet sich der längste Schlittelweg der Schweiz.
Ganze 12km lang, wow...

 
Nicht nur unsere beiden Jungs hatten Spass.
Auch Marcel und mir gefiel die abenteuerliche  Schlittenfahrt total gut.

 
Winterliche Grüsse
Esti
 
 

Montag, 29. Januar 2018

Josephinentuch



Vor kurzem konnte ich mein kuschelweiches Wohlfühltuch fertig stellen.
Das Josephinentuch stand schon lange auf meiner To Do Wunschliste. Es strickt sich total leicht, Reihe um Reihe, benötigt aber doch einige Stunden. Viele dieser schönen, gemütlichen Strickstunden habe ich mir versüsst mit lustigen Hörbüchern von Bänz Friedli, usw. und dem wundervollen Hörbuch von Sergio Bambaren: Ein Strand für meine Träume.

So habe ich mein Josephinentuch gestrickt:
(die erste Masche immer links abheben, dies gibt eine schöne Randmasche)
3M anschlagen, Rückreihe rechts
Nun in jeder Hinreihe vor der letzten Masche einen Umschlag, dieser wird in der Rückreihe rechts verschränkt gestrickt.
Es wird also immer nur auf der gleichen Seite zugenommen. Dies ergibt dann den diagonalen Farbverlauf.

Habt ihr auch schon ein Josephinentuch gestrickt?
Oder steht es noch auf der Wunschliste?

Ganz liebe Grüsse
Esti


Material: Cool Wool Big Color von Lana Grossa

Farbe: 2 x Grège/Hell-/Mittel-/Dunkelgrau
Farbe: 2 x Wasserblau/Blaugrau/Grège/Graubraun/
Hell-/Mittelgrau


Reste von Sockenwolle Regia 8-fädig von Schachenmayr
Farbe: cornfield Color


Ein paar wenige Streifen mit Bernettawolle Davos
Farbe: Curry


Total Wollverbrauch ca. 450g
Längste Seite: fast 2m lang


 

Sonntag, 21. Januar 2018

Reissverschlusstäschchen...



nähe ich ja sooo gerne. Da brauche ich schon längst keine Anleitung mehr dazu.
Gestern kam dann die Anfrage einer lieben Bekannten ob ich noch Reissverschlusstäschchen in hellgrün, violett oder türkis hätte. In meinem Vorrat befand sich aber nur noch eines in orange.
So suchte ich heute ein paar Stoffe in den Wunschfarben zusammen und verbrachte ein paar Stunden an der Nähmaschine. Meistens höre ich beim Nähen Musik. Heute genoss ich mal wieder die wundervollen Lieder von Queen.

 























Ich hoffe auch ihr konntet den Sonntag mit einem Hobby geniessen.

Seid herzlich Gegrüsst
Esti

Sonntag, 7. Januar 2018

Die blau/orangen Gammlos...


... für meinen Liebsten ;o) in Grösse 45 sind heute fertig geworden.

Material: Bernetta Wolle Supra 100% Schurwolle superwash, 50g = ca.125m
4 x royalblau, 4 x orange
Häkelnadel Nr. 5


Mein nächstes Häkelprojekt habe ich bereits schon gestern begonnen. Brauchte einfach mal zwischen den Gammlos ne Abwechslung ;o)

Also dann, bis bald...

Vielleicht kann ich euch vor dem nächsten fertigen Handarbeits-Projekt sogar noch ein paar Bilder aus unserem Garten zeigen.

Seid herzlich Gegrüsst
Esti

Donnerstag, 4. Januar 2018

Ich habe Gammlos gehäkelt

 
 
Sohnemann 2 trägt zum Schlafen im Winter gerne Bettsocken.
 
In seinen Lieblingsfarben habe ich diese Gammlos (Hüttenschuhe) nach der Anleitung für Grösse 38/39 von hier (Teil 1), und hier (Teil 2) gehäkelt.
 
Da Niclas die Schuhgrösse 40/41 trägt, musste ich jedoch die Maschenzahl anpassen.
Dies wird im Video zum Glück gut erklärt.
 
Gehäkelt wird mit doppeltem Faden. Es wird alles in einem Stück gehäkelt. Das finde ich total praktisch. So gibt es keine Nähte, welche noch geschlossen werden müssen.
 

 
Material:
je 3 Knäuel 100% Schurwolle grau
je 3 Knäuel 100% Schurwolle rot
Häkelnadel Nr. 5
 
 
Bin bereits beim nächsten Paar dran. Diesmal für meinen Mann in Grösse 45?
 
 
Herzliche Grüsse
Esti